SEMINARE

Übersicht

  • 1tes Halbjahr 2019 VHS Saarbrücken
    • Depressionen  ∫ Abendseminar
    • 29.03.2019 ∫ 18:00 – 21:30 Uhr ∫
    • Depressionen  ∫ Abendseminar
  • 1tes Halbjahr 2019 VHS Kaiserslautern
    • 26.03.2019 ∫ 18:00 – 21:30 Uhr ∫ Inneres Kind – Gelassenheit im Alltag ∫ Abendseminar
    • 09.04.2019 ∫ 18:00 – 21:30 Uhr ∫ Depressionen – wie ich mein Leben wieder in die Hand nehme ∫ Abendseminar
    • 14.05.2019 ∫ 18:00 – 21:30 Uhr ∫ Meine innere Quelle finden ∫ Abendseminar

Seminar Beschreibungen

Depressionen – wie ich mein leben wieder in die Hand nehme

Das muss erklärt werden, finden Sie? Richtig! Finde ich auch.
Depression bedeutet Rückzug. Ich ziehe mich „unbewusst“ aus meinem Leben heraus, dass „so“ nicht mehr stimmt. Ich nehme mir mein Leben also gar nicht, sondern bin aus den verschiedensten Gründen, nicht in der Lage, mein Leben zu „führen“. Was bedeutet, es in die Hand zu nehmen und selbstbestimmt zu Leben.
Rund um das Thema gibt es viele Fragen, die an diesem Abend beleuchtet werden sollen. Welche Formen gibt es? Bin ich krank oder nur müde? Was wäre ein wichtiger Schritt zu tun? Um nur einige zu nennen.

Ich möchte Hinweise geben und Lösungsansätze anbieten. Ein schwieriges Thema, dass aber viele Menschen im Laufe ihres Lebens betreffen kann. Plötzlich auftretende Ereignisse zum Beispiel, können auch den stärksten Charakter einmal umhauen.
Bitte Schreibmaterial mitbringen!

Inneres Kind – Gelassenheit im Alltag

Das Seminar soll eine Erkundungsreise werden zu den Dingen, die jeden Einzelnen davon abhalten, Gelassenheit zu leben. Welche Möglichkeit habe ich um damit gut umzugehen und wie kann ich mehr Ruhe und Gelassen – Sein in mein Leben holen.
An diesem Seminarabend dürfen Sie sich mal in aller Ruhe sich selbst zuwenden. Jetzt.

Themen: Innere Ruhe oder Unruhe
Hier und Jetzt
Muster erkennen und Lösungen finden
Glaubenssätze und Komplexe
Kreativität und Planung
Gedankenkarussell beenden

Das Seminar bietet, mit dem eigenen Erleben die Möglichkeit innewohnende Muster zu erkennen und persönliche Lösungsansätze zu kreieren, die sich im Alltag umsetzen lassen.
Wie immer steht das Üben und Imagination im Vordergrund.

Meine innere Quelle finden

Die „Innere Quelle“ ist in jedem von uns! Ob wir sie nun spüren oder nicht.

Sinnbildlich steht die „innere Quelle“ für die Seins-Qualität. Verbundenheit mit der inneren Quelle, bedeutet Kreativität, Lebensfreude, Aktivität, Energie. Und es ist eine Quelle der Ruhe, der Ausgeglichenheit und des Vertrauens.
Wenn die Frage auftaucht „Wer bin ich eigentlich?“, „Was macht mich aus?“ oder „Wie kann ich mich selbst finden?“, dann kann das Seminar Anregungen geben und ein erster Schritt sein, um zu fühlen, wie die Quelle gerade sprudelt in diesem Moment!

Inhalte: Imaginationsübungen
Rückverbindung mit dem Sein
Gefühle und Gedanken
Annahme und Akzeptanz
Mich als Ganzes wahrnehmen
Ungelöste Blockaden erkennen lernen

Wir werden an diesem Abend die inneren Quelle besuchen und kreativ ausarbeiten, was sich gezeigt hat.
Wie in all meinen Seminaren steht das „Üben im Fokus“ und weniger die Theorie, Schreibmaterial ist dennoch hilfreich für Notizen.

—————————————————————————————————————

Psychosynthese Abende gestalten wir erlebnisorientiert und mit Selbsterfahrung.

Schreibmaterial und Fragen sind willkommen.